Prof. Dr. Wierlacher
  Home
  Aktuelles
  Zur Person
     Ehrungen
  Arbeitsgebiete
     Fort- und Weiterbildung
     Interkulturelle Germanistik
     Kulinaristik
  Kooperation mit China
     Arbeitskreis für interkulturelle
        Germanistik in China

           Veranstaltungen
 
   Wissenschaftskooperation
        Bayern-Shandong (China)

     Doktorandenkolloquium
  Mitgliedschaften
  Vorstands-, Berater-
  und editorische Tätigkeit

     Kulinaristik-Forum
            Wissenschaftspreis Kulinaristik
     Internationaler Arbeitskreis
        für Kulturforschung des Essens

  Publikationen
     Architektur interk. Germanistik
     Blickwinkel
     Das Fremde und das Eigene
     Deutsch-Chinesisches Forum
        interkultureller Bildung

     Essen und Lebensqualität
     Fremdgänge
     Fremdsprache Deutsch
     Gastlichkeit
     Handbuch interk. Germanistik
     Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache
     Kulinaristik. Forschung-Lehre-Praxis
     Kulturthema Essen
     Kulturthema Fremdheit
     Kulturthema Kommunikation
     Kulturthema Toleranz
     Perspektiven und Verfahren
     Toleranztheorie in Deutschland
     Vom Essen in der deutschen
        Literatur

  Aufsätze
  Impressum
Wissenschaftspreis Kulinaristik

Dieser Preis wird vom Kulinaristik-Forum seit 2010 jährlich an Personen oder Institutionen verliehen, die sich in der Sicht der Wissenschaften besondere Verdienste um die theoretische oder praktische Vertiefung unseres Wissens von der Bedeutung des Essens und der Gastlichkeit im Aufbau der Kultur(en), in der Verständigung zwischen den Menschen und im Leben des Einzelnen erworben haben.

Leitprinzipien des Preises sind die wissenschaftliche Leistung oder die produktive Zusammenarbeit mit den Wissenschaften vor allem in den Bildungsbereichen sowie die Grundsätze der Nachhaltigkeit und guter wissenschaftlicher Praxis.

Der Preisverleihung findet in der Regel im Prinz Carl Palais in Heidelberg und in Kooperation mit der Hotelfachschule Heidelberg statt, um die enge Verbindung zwischen den Wissenschaften, der beruflichen Weiterbildung und der Stadt zu betonen.

Dotiert ist der Preis mit 5000 Euro. Wir verdanken die Möglichkeit dieser Dotierung in den ersten drei Jahren Frank Niehage (Frankfurt). Ab 2013 wird der Wissenschaftspreis von EDEKA Südwest (Offenburg) gesponsert.Tagung des Arbeitskreises Interkulturelle Germanistik in China an der Universität Xian 2008

Mehr zum Wissenschaftspreis Kulinaristik auf der Website des Kulinaristik-Forums


Preisverleihung 2012

Jianbin Wang

Prof. Jianbin Wang (Peking), Professor für Übersetzungswissenschaft und Dolmetscher der chinesischen Regierung während seiner Festrede über Gastlichkeit auf diplomatischer Bühne, ermöglicht vom Kulinaristik-Forum in Kooperation mit der Hotelfachschule Heidelberg.

 

Arbeitskries interkulturelle Germanisik 2008 - Urkundenübergabe

2012 wurde der Preis geteilt: Übergabe der Urkunden durch Frau Anika Perlewitz, Vertreterin des Sponsors:

  • an Dr. Peter Peter, freier kulturwissenschaftlicher Autor (links)
  • an Prof. Dr. Thomas Höllmann, Sinologe an der Universität München (2. v. rechts)
  • an Prof. Dr. Lothar Kolmer, Gründer des Zentrums für Gastrosophie an der Universität Salzburg (rechts)

13.08.2015